Die Verschwörung

Video «Die Verschwörung» abspielen

Vater Kummer sucht seine Verwandtschaft auf. Er hofft, sich mit ihrer Hilfe aus den finanziellen Sorgen zu retten. Die Familie wartet hoffnungsvoll auf seine Rückkehr.

Am Sonntagmorgen macht sich Vater Kummer zur Reise bereit. Dabei erzählt er den neugierigen Buben von seiner Verwandtschaft. Sein Vater hat nach dem frühen Tod seiner Frau nochmals geheiratet und zwei Halbgeschwister gezeugt. Diese kennt er jedoch kaum - als Verdingbub musste er früh von zu Hause weg, um sein Brot zu verdienen. Sein Bruder Emil wohnt mit seiner eigenen Familie in Bern und wartet schon lange auf einen Besuch Gottfrieds. Mutter Kummer ist überzeugt, dass die Familie ihres Mannes in der Not helfen wird.