Emil Grønnegaard

Ein Mann mit Zigarette im Mund steht an einer Strasse im Wald. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Mikkel Boel Følsgaard als Emil Grønnegaard. SRF/ARRI Film/TV Services GmbH

Emil ist Veronikas jüngerer Sohn. Er lebt schon eine Weile in Thailand und versucht dort, ein Ferienressort aufzuziehen. Dafür borgt er bei seiner Mutter immer wieder Geld. Als sie stirbt, hofft er, genug zu erben, um seinen Traum ganz wahr werden zu lassen. Die Erbstreitereien führen dazu, dass er in Dänemark bleibt und bei seinem Bruder Frederik wohnt. Das führt zu Problemen.

Der Schauspieler Mikkel Boel Følsgaard

Der Däne Mikkel Boel Følsgaard war zunächst am Theater tätig, bevor er 2012 in dem Kinofilm «Die Königin und der Leibarzt» die Rolle des geisteskranken dänischen Königs spielte. Sein Filmdebüt brachte ihm mehrere Auszeichnungen, unter anderem einen Silbernen Bären an den Filmfestspielen in Berlin.