Frederik Grønnegaard

Ein Mann mit verwindetem Haar und Kravatte geht einer Strasse entlang. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Carsten Bjørnlund als Frederik Grønnegaard. SRF/ARRI Film/TV Services GmbH

Veronikas ältester Sohn hat seit dem Selbstmord seines Vaters keinen Fuss mehr auf Grønnegaard gesetzt und mit seiner Mutter kein Wort mehr gesprochen. Er pocht darauf, dass er als Ältester das Erstrecht an dem Haus und dem Anwesen hat. Er will dort mit seiner Frau Solveig und den Kindern Hannah und Villads einziehen. Auf Signes Hartnäckigkeit war er nicht gefasst und bald setzt er all seine Waffen ein, um das Haus zu bekommen. Dabei holen ihn aber immer wieder Geschichten aus der Vergangenheit ein.

Der Schauspieler Carsten Bjørnlund

Der dänische Schauspieler Carsten Bjørnlund kam als Jugendlicher zum Theater, wo er lange ausschliesslich arbeitete und unter anderem in der Adaptation des Filmes «Festen» spielte. Im Fernsehen dürfte er SRF-Zuschauerinnen und Zuschauern aus den Krimiserien «Kommissarin Lund» und «Nordlicht» bekannt sein.