Gro Grønnegaard

Eine Frau in rotem Abendkleid steht in einer Tür. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Tryne Dyrholm als Gro Grønnegaard. SRF/ARRI Film/TV Services GmbH

Gro stand ihrer Mutter Veronika sehr nahe und war unter anderem ihre Assistentin. Die erfolgreiche Kuratorin lebt alleine, ist jedoch mit Veronikas Galeristen liiert, der aber verheiratet ist. Bestürzt über Veronikas Tod versucht Gro mit allen Mitteln, den Traum ihrer Mutter zu erfüllen: Sie will aus dem Anwesen Grønnegaard ein Museum machen.

Die Schauspielerin Tryne Dyrholm

Tryne Dyrholm ist eine dänische Schauspielerin und Sängerin. Sie ist bekannt aus Filmen wie «Festen», «In China essen sie Hunde», «Die Königin und der Leibarzt» oder «Love Is All You Need». 2014 war Dyrholm in der Wettbewerbsjury der Berlinale.