Sendungsporträt

Kevin (24) und Chris (22) sind erfolgreiche Parkour Traceure. Sie wollen ihre Leidenschaft zum Beruf machen und gründen dafür den Verein World's Parkour Family.

Zwei Männer in der Hocke mit dem Rücken zueinander im Schatten. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: «Die Parkour Profis». SRF

Mit Trainings für Jugendliche, kleinen Sponsorbeiträgen und Gagen für Shows konnten sich die beiden Athleten in den letzten Jahren mehr oder weniger ihren Lebensunterhalt finanzieren.

Kevin hat davor eine Lehre als Koch abgeschlossen, Chris setzte voll auf Parkour und brach seine Lehre als Elektroinstallateur ab. Schaffen sie es ihren Traum zu verwirklichen und von ihrer Leidenschaft leben zu können?

Die vierteilige Serie thematisiert das Lebensgefühl der beiden Parkour Traceure am Anfang des Erwachsenenalters. Die Freiheiten, die einem plötzlich offen stehen, aber auch die Verantwortung, die für sich und andere übernommen werden muss.