Antoine Forqueray: 4. Suite für Viola da gamba und basso continuo

  • Montag, 17. September 2018, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 17. September 2018, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. September 2018, 14:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Kein Zweiter konnte so spielen wie er: Antoine Forqueray. Seine virtuosen Improvisationen auf den sieben Saiten der Viola da gamba waren berühmt am Hofe Ludwigs XIV., damals, Mitte des 18. Jahrhunderts, in der Blütezeit der Viola da gamba.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Die Diskothek nimmt seine 4. Suite unter die Lupe – eine Suite voll hochvirtuoser Stücke, die noch heute zum Schwersten für die Gambe zählen. Und es wird auch Thema sein, weshalb erst Antoine Forquerays Sohn 1747 einige der Suiten als Druck herausgebracht hat – und weshalb das bei dieser Familienkonstellation gar keine Selbstverständlichkeit war.

Es diskutieren die Gambistin Jane Achtman und der Cembalist Thomas Leininger gemeinsam mit Jenny Berg.

Redaktion: Jenny Berg