Erich Wolfgang Korngold: Violinkonzert D-Dur op.35

  • Montag, 26. November 2007, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 26. November 2007, 20:00 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 1. Dezember 2007, 14:05 Uhr, DRS 2

Der vergessene Komponist ist mit der Oper «Die tote Stadt» und Filmen wie «The Sea Hawk» in Erinnerung geblieben. Korngold kam von der Oper zum Film und integrierte deren Stilmerkmale auch in seine Konzertmusik, was die Geschichtsschreibung gerne als Verhängnis interpretiert.

Das Violinkonzert begann Korngold 1945 im amerikanischen Exil zu schreiben, die Uraufführung spielte Jascha Heifetz, der den verstorbenen Antipoden Bronislaw Huberman ersetzte.

Corinne Holtz widmet dem 50. Todestag Korngolds eine Diskussion, welche die Geigerin Barbara Doll und der Korngold-Experte Arne Stollberg bestreiten.