Franz Schreker: Kammersinfonie

  • Montag, 21. Januar 2019, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 21. Januar 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 26. Januar 2019, 14:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In der Zeit, als der (über)grossen romantischen Sinfonie die Luft ausging, haben Komponisten wie Franz Schreker der Sinfonie neues Leben eingehaucht: Indem sie die Dimensionen verringerten und mit neuartigen Mitteln lockten. Schreker mit seiner unvergleichlichen Klangsinnlichkeit.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Für ein Ensemble von sieben Bläsern, elf Streichern, Harfe, Celesta, Harmonium, Klavier, Pauke und Schlagwerk hat Schreker 1916 seine Kammersinfonie geschrieben. Und wie er diese verschiedenen Klangfarben mischt! Die unvergleichliche Fähigkeit, Musik schillern und leuchten zu lassen, hat Franz Schreker in den 1910er und 1920er Jahren zum erfolgreichsten Avantgarde-Komponisten Deutschlands und Österreichs gemacht. Heute sind seine vielschichtigen Partituren wieder zu entdecken.

Die Dirigentin Lena-Lisa Wüstendörfer und der Musikpublizist Thomas Meyer diskutieren mit Norbert Graf über fünf Aufnahmen von Schrekers Kammersinfonie.

Redaktion: Norbert Graf