Historische und historisierende Aufnahmen im Vergleich

Die Ausgangslage war heikel: Historische Aufnahmen aus den Anfängen der Schallplatte und historisierende Interpretationen der Alten Musik würden einander gegenüberstehen. Auf dem Podium mit dabei sollte der prominente Sir Roger Norrington sein.

Wie würde er auf Kritik an seinen Aufnahmen reagieren?

«Als die Orchester zu vibrieren begannen» war eine öffentliche Veranstaltung, die am 12. Februar 2010 in der Tonhalle Zürich stattfand.

Mit Sir Roger Norrington, Matthias Arter und Thomas Meyer; Gesprächsleitung Roland Wächter.