Igor Strawinsky: L'histoire du soldat

  • Montag, 14. Dezember 2015, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 14. Dezember 2015, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 19. Dezember 2015, 14:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Igor Stravinsky hat seine Haare nach hinten gegelt.
Bildlegende: Igor Stravinsky wurde Wikimedia / Tom

Wir schreiben das Jahr 1918, Europa liegt seit vier Jahren im Krieg, die Künste liegen darnieder, die Künstler leiden Hunger. Treffen sich der Komponist Igor Strawinsky und der Schriftsteller Charles Ferdinand Ramuz und beschliessen, zusammen mit dem Dirigenten Ernest Ansermet, mit einem gemeinsamen kleinen Projekt durch die Campagne Vaudoise zu ziehen.

Ihr Vorbild sind mittelalterliche Gaukler, die mit dem Wagen und ihren Stücken von Dorf zu Dorf zogen und am Ende den Hut kreisen liessen. Aus Ramuz' Erinnerungen: «Warum nicht gemeinsam ein Stück schreiben, das keinen grossen Saal, kein grosses Publikum braucht; ein Stück, dessen Musik beispielsweise nur wenige Instrumente erfordern würde und das nur zwei oder drei Personen hätte?» So entsteht L'Histoire du Soldat, ein Gesamtschaustück mit einer richtig guten Story, mit raffinierten Figuren und einer hinreissenden Musik.

Gäste von Gabriela Kaegi sind Désirée Meiser und Sylwia Zytynska.

Redaktion: Gabriela Kaegi