Rhythmus pur: 100 Jahre Sacre du printemps

  • Montag, 27. Mai 2013, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 27. Mai 2013, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 1. Juni 2013, 14:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Am 29. Mai 1913 wurde in Paris unter Tumulten Igor Strawinskys berühmtes Werk «Sacre du Printemps» uraufgeführt.

Le sacre du printemps
Bildlegende: Le sacre du printemps Keystone

«Sie stampfen, sie stampfen und sie stampfen immer noch!», so beschrieb ein Augenzeuge vor 100 Jahren die Choreographie zum Sacre du Printemps von Strawinsky: Dieser Tanz war archaisch, sexuell aufgeladen und für damalige Verhältnisse äusserst provokativ. Bald aber schon wurde das Werk in den Konzertsaal verpflanzt, das Gesamtkunstwerk avancierte mehr und mehr zu einem absoluten Musikstück.

Wie soll ein Orchester es interpretieren? Mit möglichst viel explosiver Kraft und archaischem Rumoren oder objektiv, durchsichtig und präzis? Unter der Leitung von Annelis Berger diskutieren die beiden Gäste Graziella Contratto und Claus Spahn über fünf Interpretationen dieses Jahrhundertwerkes.

Autor/in: Annelis Berger