Wiener Neujahrskonzert: Strauss und Co.

  • Montag, 30. Dezember 2019, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 30. Dezember 2019, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 4. Januar 2020, 14:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Um die Jahreswende haben Walzer und Polkas Hochkonjunktur, vor allem bei den Neujahrskonzerten.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Das Wiener Neujahrskonzert ist mit seinen über 50 Millionen Zuhörerinnen und Zuschauern, die das festliche Traditionskonzert im Radio und Fernsehen mitverfolgen, mit Abstand das beliebteste Konzert. Und hier dominiert seit den Anfängen 1939, die in eine dunkle Zeit der Geschichte zurückgehen, die Familie Strauss das Programm.

In dieser Spezialdiskothek stehen Walzer, Märsche und Polkas der Familie Strauss in verschiedenen Interpretationen im Vergleich. Aber nicht nur: auch Tschaikowski, Otto Nicolai und Jacques Offenbach sind mit von der Partie.

Mit wieviel Sorgfalt lesen die Wiener die Partituren von Strauss, beschäftigen Sie sich damit genauso wie mit einem Walzer von Tschaikowski oder ist das einfach Musik, die das Orchester sowieso «beherrscht? Haben sich die Interpretationen über die Jahre verändert?

Mit Eva Oertle diskutieren die Musikjournalistin Gabriela Kaegi und der Dirigent Dominique Roggen.

Redaktion: Eva Oertle