Der amerikanische Traum

  • Mittwoch, 30. Mai 2018, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 30. Mai 2018, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 31. Mai 2018, 5:10 Uhr, SRF 1
    • Montag, 4. Juni 2018, 11:15 Uhr, SRF 1
Video «Der amerikanische Traum» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Für Donald Trump sind es «bad hombres» – böse Menschen: die mehreren hunderttausend Menschen aus Lateinamerika, die jedes Jahr illegal in die USA einzureisen versuchen. Dabei wollen diese Migranten nichts anderes, als jenen amerikanischen Traum verwirklichen, auf den der Präsident so stolz ist.

Ein Film von Stef Biemans

Der niederländische Journalist Stef Biemans reist auf den Spuren des grössten Migrationsstroms der Welt nach Guatemala, Mexiko und in die USA. Er will die Menschen kennenlernen, die auf dem Weg in ihr gelobtes Land manchmal übermenschliche Strapazen auf sich nehmen, schwere Verletzungen oder gar den Tod riskieren.

Auf der südlichen Seite der Grenze trifft er junge Menschen, die der Not und Gewalt ihrer Heimat entfliehen wollen. Ihre einzige Hoffnung ist ein tagelanger Marsch durch die Wüste oder die Fahrt als blinder Passagier auf einem Güterzug.

Im Norden spricht er mit solchen, die es geschafft haben. Mit einer schlecht bezahlten Arbeit halten sie sich und ihre Familien zuhause über Wasser. Er trifft auch auf Familien, die schon in zweiter oder dritter Generation hier leben und sich als hundertprozentige Amerikaner fühlen, auch wenn sie untereinander noch immer spanisch sprechen.

Entlang der Grenze trifft Biemans aber auch auf Rechtsextreme, die in ihrer Freizeit Jagd machen auf Migranten. Er besucht Selbsthilfegruppen, welche in der Wüste in Not geratenen Flüchtlingen zu helfen versuchen, aber manchmal nur noch ein Kreuz aufstellen können für einen verdursteten Menschen.

Der Film zeigt Menschen, die nichts anderes haben als den immerwährenden Traum, das Leben für sich und ihre Lieben ein klein wenig besser zu gestalten. Und sich den Mauern stellen, die ihnen dabei im Weg stehen.

Artikel zum Thema