Die Superreichen und die Anderen

  • Mittwoch, 4. Mai 2016, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 4. Mai 2016, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 5. Mai 2016, 5:15 Uhr, SRF 1
    • Montag, 9. Mai 2016, 11:20 Uhr, SRF 1
Video «Die Superreichen und die Anderen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Brexit Ja oder Nein? Es ist vor allem die britische Wirtschaft, die dringend vor einem Austritt aus der EU warnt. Die wirtschaftliche Lage des Landes ist schon lange ein grosses Thema auf der Insel.

Ein Film von Mike Radford

Der investigative Reporter Jacques Peretti geht in dieser Dokumentation der Frage nach, wieso in Grossbritannien die Schere zwischen Arm und Superreich immer grösser wird. Und er versucht herauszufinden, ob die «Trickle down»-Methode funktioniert, wonach der Mittelstand vom Reichtum der ein Prozent Superreichen profitiert.

Noch nie hat Geld Grossbritannien mehr polarisiert: Die reichsten 85 Menschen in England besitzen mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung. Das Land hat mehr Milliardäre pro Kopf als jedes andere Land der Welt und ist somit – vom Vermögen her gesehen – das unausgeglichenste Land Europas.

In diesem Film will Jacques Peretti herausfinden, wie die Superreichen in Grossbritannien leben – und ob der Rest der Engländer von ihrem Reichtum profitiert. In seiner umfassenden Recherche trifft er auf faszinierendes Archivmaterial und zeichnet den Aufstieg der Superreichen nach, anhand der vier Hauptmechanismen Vermögen, Steuern, Geld und Arbeit.

Artikel zum Thema