Auf legendären Routen – Route 66: Durch den Südwesten der USA

DOK Sonntag

  • Mittwoch, 7. November 2018, 8:13 Uhr, SRF 1
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 7. November 2018, 8:13 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 12. November 2016, 11:12 Uhr, SRF 1
Video «Auf legendären Routen – Route 66: Durch den Südwesten der USA» abspielen

Von Chicago nach Los Angeles führt die Route 66, die wohl bekannteste Strasse Nordamerikas. Lange Zeit war sie die wichtigste Ost-West-Verbindung durch die USA. Und sie hat viele Namen: Strasse der Träume, Mutter aller Strassen, Grosse Diagonale. Ihr Bau begann in den aufstrebenden 1920er-Jahren.

Zahllosen kleinen Orten entlang der Strecke brachte die Route 66 Wohlstand und Wachstum.

Berühmt wurde die Route 66 vor allem in den 1930er-Jahren, als Hunderttausende verarmter Farmer vor der grossen Dürre aus dem Mittleren Westen nach Kalifornien flohen und die Strasse zum Highway of Hope («Autobahn der Hoffnung») machten. Die Strasse ist deshalb für viele auch heute noch das Symbol des amerikanischen Traums.

Das moderne Autobahnsystem der USA führte zum Niedergang der legendären Route. Doch im Bewusstsein und in den Erzählungen der Menschen, die an und mit der Route 66 leben, ist deren Mythos so lebendig wie eh und je.

Erstausstrahlung: Sonntag, 6. November 2016