Das Comeback der Kamele – Die Götter der Anden

DOK Sonntag

Video «Das Comeback der Kamele - Die Götter der Anden» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Schon seit langem sind die höckerlosen Kamele ein Symbol für Südamerika. Das Lama und seine domestizierten oder wilden Verwandten - Alpakas, Vikunjas und Guanakos - haben außerordentliche Anpassungsfähigkeiten bewiesen. Dünne Luft und extreme Trockenheit machen ihnen nichts aus.

Für die Inka waren sie sogar heilig. Wie auch Trampeltier und Dromedar durchlebten sie im 20. Jahrhundert schwierige Zeiten. Durch die Konkurrenz des Autos und den Bedarf an Fleisch und Wolle wurden sie fast ausgerottet.

Wie ihre Vettern sind aber auch sie wieder im Kommen und erobern sich ihren Platz in den Gesellschaften der Andenvölker zurück. Aber nicht nur dort, Alpakas und Vikunjas erobern die ganze Welt. Alpakawolle wird nun industriell produziert und die Haare von Vikunjas, die feinsten Tierhaare überhaupt, sind in der Haute Couture äußerst begehrt.

Eine Reise nach Südamerika, durch Peru, Chile und entlang der Anden … auf den Spuren der Götter der Anden!

Erstausstrahlung: Sonntag, 16. Oktober 2016