Making of Gotthard

DOK Sonntag

Die ganze Welt spricht dieses Jahr über den neuen Gotthardtunnel. Das neu produzierte Historiendrama jedoch thematisiert den alten: Regisseur Urs Egger hat die dramatische Geschichte des ersten Tunnels von 1882 verfilmt. «DOK» zeigt das Making of.

2'500 Statistinnen und Statisten, Dreharbeiten in der Schweiz, Deutschland und Tschechien - «Gotthard» ist die grösste Filmproduktion in der Geschichte des Schweizer Fernsehens. In Graubünden wurde ein echtes Dorf zurück ins 19. Jahrhundert versetzt, in Prag ein ganzes Arbeitercamp aufgebaut. Das Ergebnis: ein atemberaubendes Historiendrama über den Bau des Gotthardtunnels. Wie der Film entstanden ist, zeigt diese spektakuläre Reportage.

Ausstrahlung «Gotthard»: Samstag, 11. Dez. 2016, 20.05 h SRF1 (Teil 1),
Sonntag, 12. Dez. 2016, 20.05 h SRF1 (Teil 2)

Artikel zum Thema

Mehr zum Thema