Rätsel Mensch – Wie wir denken (2/2)

DOK Sonntag

Video «Rätsel Mensch - Wie wir denken (2/2)» abspielen
Video noch 1 Tag verfügbar Video noch 10 Tage verfügbar Video noch 1 Stunde verfügbar Video noch 255 Stunden verfügbar Video nicht mehr verfügbar

Was können Kinder, was Schimpansen nicht können? Wie gelingt es dem Menschen, sowohl in der Wüste als auch im ewigen Eis zu überleben? Was ist die Formel für seinen Erfindungsgeist? Wie schafft es der Mensch, selbst unter extremsten Bedingungen zu existieren? Einen Einblick gibt uns diese Doku.

In den entlegensten Winkeln der Erde hat sich der Fotograf Jimmy Nelson auf die Suche nach den letzten indigenen Völkern begeben, um ihrem Überlebensprinzip auf die Spur zu kommen. Wie ist es zu erklären, dass die Stämme der Vergangenheit zu immer grösseren Gruppen zusammengewachsen sind und die Weltbevölkerung immer weiterwächst? Was ist die Ursache für unseren «Gruppeninstinkt»?

Der Mensch hat ein tief verwurzeltes Bedürfnis, sich mit anderen auszutauschen und zu vernetzen. Wie wurden wir vom Steinzeitmenschen zum Smartphone-User? Liegt der Schlüssel zum Menschsein in unserer Fähigkeit zur Kooperation? Am Max-Planck-Institut in Leipzig vergleichen Entwicklungspsychologen das Verhalten von Schimpansen und Kindern, um den Unterschied zu erklären.

Als einziges Lebewesen hat der Mensch die Grenzen seines Heimatplaneten überwunden. In unseren Köpfen reifen die unglaublichsten Szenarien. Was treibt uns an, sie in der Realität zu erproben? Was hat uns dazu befähigt, Raketen zu bauen und ins All zu fliegen? Auf der Internationalen Raumstation erzählt der deutsche Astronaut Alexander Gerst, was aus seiner Sicht die Evolution des Menschen ausmacht.