Über den Wolken – Leben in den Bergen: Himalaya (1/2)

DOK Sonntag

Über den Wolken – Leben in den Bergen: Himalaya (1/2)

Die höchste Bergkette der Welt - der Himalaya - bietet außergewöhnlichen Tieren und jahrtausendalten Kulturen eine Heimat. Mensch und Tier müssen hier mit Kälte, dünner Luft und dramatischen Wetterveränderungen fertig werden.

Der Himalaya im Herzen Asiens besitzt die höchsten Berge der Welt und um einige Gipfel ranken sich Legenden. Dennoch finden sich auch hier Siedlungen in Tälern, die den Winter über von der Außenwelt abgeschnitten sind. Und Tiere lassen sich nicht beirren, in den Bergen Zuflucht zu finden, um Beute zu machen. Manche schleichen sich sogar in Dörfer, wie Schneeleoparden. Und bizarr aussehende Affen drängen sich in einem frostigen Wald zusammen, um einander zu wärmen.

Die buddhistischen Klöster in dieser Region bewahren jahrtausendealte Rituale. Und am Fuße des Mount Everest versammeln sich Athleten aus aller Welt, um den Everest Marathon in Angriff zu nehmen.

Die atemberaubenden Bilder dieser Dokumentation bringen das unglaubliche Ausmaß dieser Berge auf die Leinwand.