Über den Wolken – Leben in den Bergen: Rocky Mountains (2/2)

DOK Sonntag

Über den Wolken – Leben in den Bergen: Rocky Mountains (2/2)

Bemerkenswerte Menschen und aussergewöhnliche Tiere leben in einer der grossartigsten Gebirgskette der Welt: den Rocky Mountains. Die «Rockies» sind das Rückgrat Nordamerikas, eine Wildnis von atemberaubender Schönheit, die Heimat von Pumas, Bärenmardern, Wölfen und Grizzlybären.

Atemberaubende Schönheit gepaart mit schwierigsten Lebensbedingungen für Tier und Mensch – das sind die Rocky Mountains in Nordamerika.

Die Rocky Mountains erheben sich im Südwesten und führen nordwärts durch Colorado, Wyoming, Idaho, Montana, bis rauf nach Kanada und zum Yukon. Es gibt hier so viele Berge, dass einige nicht mal einen Namen haben. Auch heute noch existieren hier unerforschte, wilde Gebiete. Wapiti-Herden streifen auf den Gipfeln umher und Grizzlies ziehen hier ihre Jungen gross. Büffel laufen frei herum und hier ist ihr Reich und das letzte grosse Schutzgebiet dieser legendären amerikanischen Tiere.

Wagemutige Athleten stürzen sich mit Wingsuits von den höchsten Gipfeln der Rocky Mountains und die Ureinwohner Amerikas veranstalten hier ihre legendären Pferdewettrennen. Auf erstaunliche und zugleich eindrückliche Weise erfasst die Dokumentation die unglaubliche Bandbreite dieser majestätischen Gebirgskette und liefert dabei ein wundervolles Porträt der Rocky Mountains.