«Ab i Gaggo»

Eine Reise in den Wald der Götterfrucht. Von den Freuden und Leiden eines brasilianischen Kakaobauern, der mit einer hartnäckigen Pilzkrankheit der Kakaobäume kämpft und dennoch qualitativ hochstehenden Kakao herstellt, den angesehene Firmen wie Felchlin kaufen und verarbeiten.

Kakaobauer Roland Müller und DRS-1-Reporterin Yvonn Scherrer.
Bildlegende: Kakaobauer Roland Müller und DRS-1-Reporterin Yvonn Scherrer. SRF

Kakaobäume brauchen Schatten. In der brasilianischen Kakaoregion Bahia wachsen sie unter riesigen Urwaldbäumen. Diese Anbaumethode ist für Brasilien typisch, sie heisst Cabruca. Yvonn Scherrer hat im letzten Herbst den Kakaobauern Roland Müller besucht, der seit acht Jahren im Wald lebt und Kakao produziert. Er hat ihr gezeigt, wie er den Wald gleichzeitig schützt und nützt.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Yvonn Scherrer