Appenzeller Traditionen

Sie lieben ihre Traditionen, die Appenzeller. Das sieht man jedes Jahr, wenn sie aufwändig kostümiert als Silvesterchläuse durch die Appenzeller Dörfer ziehen. Sie pflegen aber auch noch ihr Kunsthandwerk und gehen Berufen nach, die anderswo schon ausgestorben sind.

Appenzeller Sennen beim Alpabzug.
Bildlegende: Appenzeller Sennen beim Alpabzug. SRF

So arbeitet in Gais AR einer der letzten Weissküfer der Schweiz.

Warum sind die Appenzeller so heimatverliebt und traditionsverbunden? Peter Walt reiste als Auswärtiger ins Appenzellerland, sprach mit den alteingesessenen Appenzellern über ihre Traditionen und fragte sie, warum sie ihr Ländli am liebsten immer so hätten, wie es schon immer war.

Redaktion: Peter Walt