Der Arzt als Manager - was bringt mir das?

Eine Hautveränderung bereitet Ihnen Sorgen. Schnell einen Arzt aufsuchen, raten die Familienangehörigen. Dank freier Arztwahl entscheiden Sie selbst, ob Sie zum Hausarzt oder gleich zum Spezialisten gehen wollen.

Allgemeinpraktiker Peter Zaech berät einen Patienten mit Rückenschmerzen.
Bildlegende: Allgemeinpraktiker Peter Zaech berät einen Patienten mit Rückenschmerzen. Keystone

Anders bei Managed Care: Ihr Hausarzt schaut sich die Hautveränderung an und entscheidet, ob er Sie zum Spezialisten überweist oder nicht.  

Am 17. Juni entscheiden die Stimmberechtigten darüber, ob das Managed Care Modell zum Standard werden soll. Alle anderen Modelle würden teurer.

Im Doppelpunkt Forum diskutieren Aerzte und Politikerinnen mit Hörerinnen und Hörern.

• Jörg Fritschi, Hausarzt, Obernau
• René Haldemann, Hausarzt, Richterswil
• Ruth Humbel, Nationalrätin CVP
• Silvia Schenker, Nationalrätin SP
• Andreas Faller, Vize-Direktor Bundesamt für Gesundheit

Moderation: Christine Hubacher und Dominik Meier, Redaktion: Christine Hubacher und Dominik Meier