Die Ölpest und die Folgen

Im Golf von Mexiko sind Millionen Liter Öl ausgelaufen und bedrohen Mensch und Umwelt. Noch ist das Ausmass der Katastrophe nicht absehbar.

Die Explosion der Ölbohrplattform «Deepwater Horizon» ist das jüngste Kapitel in einer ganzen Reihe von Erdöl-Katastrophen. Sie verschmutzen regelmässig ganze Küstenabschnitte, vernichten Fischgründe und bereiten Tausenden von Wasservögeln einen qualvollen Tod.

Sind Öl-Unfälle unvermeidbar? Oder schenkt die Erdölbranche den Risiken ihres Tuns schlicht zu wenig Beachtung? Braucht es strengere Sicherheits-Standards?

Es diskutieren:

- Christoph Stückelberger, Direktor Globethics.net

- Rolf Hartl, Geschäftsführer Erdölvereinigung

- Kaspar Schuler, Greenpeace Schweiz

Redaktion: Felix Münger