Die Post im Kreuzfeuer der Kritik

Die Post erst nachmittags um 14 Uhr? Die Konsumenten reagieren zunehmend verärgert auf den Leistungsabbau der Post. Doch auch die Unpünktlichkeit der A- und B-Post, die Öffnungszeiten, das Poststellennetz oder Poststellen, die oft als «Gemischtwarenladen» daher kommen, sorgen für Unmut.

Was will die Post? Was wünscht sich der Konsument? Und wohin geht die «Post der Zukunft»? Der Postchef, die Konsumentenschützerin und der Postüberwacher diskutieren.

Gäste:

  • Jürg Bucher: Konzernleiter Post und Leiter Postfinance
  • Marc Furrer: Postüberwacher, Leiter Postregulationsbehörde PostReg, Präsident Eidg. Kommunikationskommission ComCom
  • Sara Stalder: Geschäftsleiterin Stiftung für Konsumentenschutz

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Christine Schulthess