Es war einmal mein Leben

In einer Autobiografie sein Leben aufzuschreiben, ist eine faszinierende Reise zu sich selbst. Diese Exkursion durch die erlebte Zeit ist anspruchsvoller als man meinen mag.

Auf einem Berggipfel blickt ein Mann in den Sonnenaufgang.
Bildlegende: Wer eine Autobiografie schreibt, begibt sich auf eine geistige Wanderung mit vielen Höhen und Tiefen. Keystone

In der Sendung «Doppelpunkt» erzählen zwei Autoren, was es braucht, um die Idee einer Autobiografie erfolgreich umzusetzen. Beide Autoren schreiben als Hobby und wurden mit dem Schweizer Autobiografie Award ausgezeichnet.

Autor/in: Krispin Zimmermann