Faszination Schweizer Garde

Die Schweizergardisten haben dem Papst Treue bis in den Tod geschworen. Nun gibt es keinen amtierenden Papst mehr jedenfalls so lange bis ein neuer gewählt ist, für den sie mit ihrem Leben einstehen können.

Seit 1506 schützt die Schweizer Garde den Papst und seine Residenz.
Bildlegende: Seit 1506 schützt die Schweizer Garde den Papst und seine Residenz. SRF

Was bewegt eigentlich junge Schweizer Männer, in diesen Dienst einzutreten? Wir begleiten sie zwei Tage vor und während ihrer Vereidigung. Ein Blick hinter die Mauern des Vatikans.

Redaktion: Patricia Banzer