Happy Birthday Goma!

Als das Gorilla-Weibchen Goma vor 50 Jahren im Basler Zoo zur Welt kam, war das eine Sensation. Denn Goma war der erste in Europa geborene Gorilla.

Goma hat 50 Jahre Zoogeschichte miterlebt. Ihre Eltern waren noch in Freiheit geboren worden. Heute werden kaum mehr Wildtiere für den Zoobedarf eingefangen. Goma und ihre Menschenaffen-Freunde hatten noch gelernt, am Tisch zu sitzen und mit dem Löffel zu essen. Heute wird grossen Wert auf eine tier- und artgerechte Haltung gelegt.

Die Sendung skizziert die Entwicklung der Einrichtung Zoo im Spiegel dieses langen Gorillalebens, lässt aber auch die Erinnerungen des damaligen Zolli-Direktors Ernst Lang an sein wertvolles kleines Gorillakind aufleben.

Redaktion: Doris Rothen