Ist das Kunst?

Er hatte das absolute Auge, hiess es im Nachruf des kürzlich verstorbenen Kunstsammlers Ernst Beyeler. Gibt es den wirklich, den unbestechlichen Blick, der darüber entscheidet was Kunst, was Kitsch, was Bluff ist?

Was macht einen Bleistiftstrich auf weissem Grund zu hochbezahlter Kunst und weshalb rümpfen Kunstkenner die Nase, wenn ein Bild im trauten Heim zu den Vorhängen passt? Und: Wie werden unsere Enkel über angesagte Werke von heute denken?

Gäste:

Karin Sutter, Galeristin Basel
Peter Killer, Kunstvermittler, früher Leiter Kunstmuseum Olten
Alban Welti, Kunstmaler
Peter Lukas Meier, Kunstsupermarkt Solothurn.

Autor/in: Christine Hubacher