«Jugend und Gewalt» - Öffentliche «Doppelpunkt»-Sendung im Radiostudio Zürich

  • Donnerstag, 8. November 2007, 20:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 8. November 2007, 20:03 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 9. November 2007, 15:03 Uhr, DRS 2

Wieso überfallen junge Leute im Ausgang Gleichaltrige? Wird heute brutaler zugeschlagen als früher? Und überhaupt: Hat die Gewalt unter jungen Leuten tatsächlich so dramatisch zugenommen, wie allseits beklagt wird?

Unter der Leitung von Christine Hubacher diskutieren Martin Killias, Professor für Strafrecht Universität Zürich, Heinz Zimmermann, Chefarzt und Direktor des Notfallzentrums am Inselspital Bern, Rolf Weilenmann, Chef des Jugenddienstes des Kantons Zürich und Andrea Lanfranchi, Fachpsychologe für Kinder- und Jugendpsychologie FSP. Ausserdem kommen junge Leute zu Wort.

Interessierte können sich beim Radiofon unter der Telefonnummer 0848 80 80 80 zur Diskussion im Radiostudio Zürich anmelden.