Nicht ohne mein Kind

Die dramatische Entführungsgeschichte um den 8-jährigen Ruben und seine Mutter Lucille Hunkeler aus Luzern ist kein Einzelfall.

Allein im Jahr 2006 behandelte das Bundesamt für Justiz 61 Anträge auf Rückführung von Kindern, die von einem Elternteil entweder aus dem Ausland in die Schweiz oder aus der Schweiz ins Ausland entführt worden sind.

Im «Doppelpunkt» erklären Expertinnen und Experten, wie in internationalen Entführungsfällen vorgegangen wird. Was geschieht, wenn sich zwei Länder über einen Fall nicht einig sind? Welches Recht gilt? Wie werden Eltern unterstützt und sind die Kinder die grossen Verlierer?

Redaktion: Karin Frei