Ohne Dich: Angehörige nach einem Suizid

Verliert man ein Kind oder einen Partner durch Suizid, kommen zur immensen Trauer Selbstvorwürfe und grosse Schuldgefühle dazu. Wie finden Angehörige zurück ins Leben? Eine Gesprächsrunde mit Betroffenen und einer Fachperson.

Wieso konnte man den Partner nicht halten? Gab es im Vorfeld Anzeichen, die man hätte deuten können? Wieso wollte der Vater nicht mehr Leben? Hat er nicht an seine Kinder gedacht? Hätte man den Suizid des Sohnes verhindern können?

Angehörige nach Suizid sind mit ihren quälenden Fragen und der Trauer oft alleine. Zudem ist das Suizidrisiko für sie selber erhöht.

Gäste:
Anita Bättig
Jacques Reiner
Jörg Weisshaupt, Leiter Fachstelle Kirche und Jugend Stadt Zürich
Angehörige

Autor/in: Christine Hubacher