Polizisten ohne Schweizer Pass?

Muss ein Schweizer Polizist einen Schweizer Pass besitzen? Nein, findet die Basler Polizei und beschäftigt auch Ausländer. In den meisten Kantonen ist der Schweizer Pass aber eine zwingende Voraussetzung, um Polizist zu werden.

Weshalb gibt es diese Unterschiede? Kann ein niedergelassener Ausländer unvoreingenommen für Recht und Ordnung sorgen? Welche Erfahrungen machen Polizisten ausländischer Herkunft - mit oder ohne Schweizer Pass - im Dienst?

Eingeladen zur «Doppelpunkt»-Diskussionsrunde im Radiostudio Zürich mit Christine Hubacher sind unter anderem Katrin Keller-Sutter, Polizeidirektorin des Kantons St. Gallen, Ernst Röthlisberger, Kommandant der Stadtpolizei Luzern, Thomas Kessler, Delegierter für Migrations- und Integrationsfragen Basel-Stadt, und Polizistinnen und Polizisten mit ausländischen Wurzeln und solche in Ausbildung.

Autor/in: Christine Hubacher, Moderation: Christine Hubacher, Redaktion: Christine Hubacher