Spukhäuser und Spukmenschen

Geister sind auch nur Menschen. Immer löst eine Person die unheimlichen Vorkommnisse aus. Doch was ist mit Geisterhäusern und andern Spukorten? Wie steht es um den sogenannten ortsgebundenen Spuk?

Vor wenigen Wochen wurde das Jollerhaus in Stans abgerissen. Es war vor rund 150 Jahren Schauplatz eines europaweit bekannten und bestdokumentierten Spukfalles.

Es gibt auch immer wieder Spuk in modernen Neubauten. Die betroffenen Bewohner wagen jedoch kaum, darüber zu sprechen. Eine parapsychologische Beratungsstelle hilft in solchen Fällen.

Buchtipp

Melchior Joller: Das Spukhaus von Stans
edition b. - Stans 2007
ISBN 978-3-033-00961-5
25 Franken. 

Redaktion: Anne-Käthi Zweidler