Volksinitiative «Für den Schutz vor Waffengewalt»

Strengere Vorschriften gegen den Missbrauch von Waffen fordert die Initiative «Für den Schutz vor Waffengewalt», über die am 13. Februar abgestimmt wird.

Im «Doppelpunkt» treten Justizministerin Simonetta Sommaruga und CVP-Nationalrätin Ida Glanzmann gegen das Volksbegehen an, SP-Nationalrätin Evi Allemann und Nationalrat Jo Lang (Grüne) kämpfen dafür.

Die Sendung mit Publikumsbeteiligung wird vom Leiter der SR DRS-Bundeshausredaktion Philipp Burkhardt moderiert und kommt live aus dem Radiostudio Bern.

Moderation: Philipp Burkhardt