Wahldebatte über die Rolle der Kleinparteien in der Schweiz

Über Rolle und Programme der Kleinparteien im (zukünftigen) Parlament debattieren der Zürcher Nationalrat Ruedi Aeschbacher (Evangelische Volkspartei EVP), der Zürcher Nationalrat Markus Wäfler (Eidgenössisch Demokratische Union EDU), der Berner Nationalrat Bernhard Hess (Schweizer Demokraten SD), der Zürcher Nationalrat Martin Bäumle (Grünliberale GL) und die Präsidentin der christlich-sozialen Partei CSP Monika Bloch Süss in der öffentlichen Wahldebatte von DRS 1 am Dienstag, 9. Oktober, in Winterthur.

Die Politikerinnen und Politiker diskutieren vor und mit Publikum in der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur.