Wahlsendung zu «EU und Zuwanderung»

Seit der Finanzkrise in Europa ist das Thema EU wieder topaktuell im Schweizer Wahlkampf: Der starke Schweizer Franken gefährdet Arbeitsplätze, durch die starke Zuwanderung wird es eng auf dem Schweizer Arbeits- und Wohnungsmarkt.

 

 


In der Sendung Doppelpunkt von Schweizer Radio DRS diskutieren live die Spitzen der Parteien:

• Christian Levrat, SP
• Toni Brunner, SVP
• Gabi Huber, FDP
• Brigitte Häberli, CVP
• Ueli Leuenberger, Grüne

Mit dabei ist unter anderem auch der Botschafter der EU, Michael Reiterer.

Moderation: Pascal Krauthammer und Géraldine Eicher