Welche Regierung braucht die Schweiz?

Bildlegende: Keystone

Was ist eigentlich Konkordanz? Welche Bedeutung hat diese mitten in der Finanzkrise? Soll die SVP zwei Sitze erhalten und so stärker in die Pflicht genommen werden? Ist die neue Mitte eine Chance für die Schweiz, oder gefährdet sie die Stabilität in unserem Land? Welche Regierung braucht also die Schweiz?

Wir debattieren mit Vertreterinnen und Vertretern aus wichtigen Teilen der Gesellschaft, u.a. mit

  • Adolf Muschg, Schriftsteller
  • Suzette Sandoz, Altnationalrätin und Publizistin
  • Martin Werlen, Abt des Klosters Einsiedeln
  • Rolf Lyssy, Filmemacher (Die Schweizermacher)

sowie mit den Fraktionspräsidentinnen und Fraktionspräsidenten der Parteien, die am 14. Dezember den neuen Bundesrat wählen:

  • Yvette Estermann SVP
  • Ursula Wyss SP
  • Gabi Huber FDP.Die Liberalen
  • Urs Schwaller CVP
  • Antonio Hodgers GPS
  • Tiana Moser GLP
  • Hansjörg Hassler BDP

Reden Sie mit! Sie können selbst ein Statement abgeben oder den Diskussionsteilnehmern eine Frage stellen. Die Diskussion wird LIVE als «Doppelpunkt Forum» auf DRS 1 übertragen.

 

Moderation: Géraldine Eicher und Pascal Krauthammer (Bundeshausredaktion Schweizer Radio), Redaktion: SRG Bern Freiburg Wallis und Schweizer Radio und Fernsehen SRF, Chefredaktion Radio