Wem gehört die Innenstadt?

Jeden Abend dröhnt der Partylärm ins Schlafzimmer, jeden Morgen sieht die Quartierstrasse aus wie eine Abfallhalde. In den Innenstädten eskaliert der Konflikt um die Nutzung der Strassen und Plätze.

Abfall nach Musikanlass in Yverdon 2012.
Bildlegende: Abfall nach Musikanlass in Yverdon 2012. Keystone

In Zürich kämpfen Anwohner gegen die Kommerzialisierung ihres Wohnquartiers. In Basel droht ein Anwohnerkomitee, das beliebte Militärmusik-Festival Basel Tattoo mit Einsprachen zu verhindern. In Bern hingegen gingen zehntausend Jugendliche auf die Strasse, um für mehr Freiraum zu demonstrieren.

Wem gehört eigentlich die Innenstadt? Wie lassen sich diese Nutzungskonflikte lösen?

Es diskutieren:

- Thomas Kessler, Stadtentwickler BS
- Edi Franz, Präsident Rathausgass- Brunngass- Leist Bern
- Christian Schmid, Soziologe ETH Zürich

Moderation: Simone Hulliger