Libingen entdecken und das Schnebelhorn besteigen

Auf seiner Erkundungstour durch die Gemeinde Mosnang ist Sämi Studer in der Zwischenzeit im Dorf Libingen angekommen. Im Konsum trifft er auf Vreni Meier, die den Dorfladen 35 Jahre lang geführt hat. Bald geht sie in Pension, ein Schritt, der ihr nicht nur leicht fällt.

Eine Frau und ein Mann in einem Laden voller Regale, die mit Lebensmitteln und anderen Artikeln gefüllt sind.
Bildlegende: Vreni Meier (Geschäftsführerin) und Hans Aggeler (Präsident Konsumgenossenschaft) im Dorfladen von Libingen. SRF

Während Sämi Studer in Libingen unterwegs ist, geniesst Fränzi Haller die Wanderung auf dem Toggenburger Höhenweg. Ihr Ziel: das Schnebelhorn, der höchste Berg im Kanton Zürich. Dort geniesst Ueli Ruetz eine Verschnaufpause von seiner Wanderung. «Hier oben sagen sich Fuchs und Hase Gute Nacht», erzählt er. Als Kind habe er dies tatsächlich so beobachtet.

Gespielte Musik

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Fränzi Haller und Sämi Studer