Mürren – klein, fein und international

Wer Mürren besucht, fährt gezwungenermassen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das höchstgelegene bewohnte Dorf im Kanton Bern ist autofrei und nur per Bahn erreichbar.

Ein Triebwagen in einem Bahnhof.
Bildlegende: Triebwagen Be 4/4 22 der Bergbahn Lauterbrunnen-Mürren (BLM) im Bahnhof Mürren. Wikipedia

Auf einem Felsplateau gebaut, liegt Mürren am Fusse des Schilthorns, auf 1650 Meter über Meer. Gäste aus der ganzen Welt besuchen die Wiege des Skisports und bleiben nicht selten länger als geplant.

Gespielte Musik

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Pia Kaeser