Sportlicher Schub für Mürren

Es war ein freudiger Tag in Mürren, der 20. Dezember 1984. Nach rund acht Jahren Planungs- und Bauphase wurde das Alpine Kur- und Sportzentrum Mürren eingeweiht. Das Zentrum kostete rund 18 Millionen Franken. Den Hobby- und Spitzensportlern wurde nun vom Hallenbad bis zum Eisfeld alles geboten.

Der Eingang des Sportzentrums Mürren.
Bildlegende: Das «Musikwelle»-Team hat sich währen der «Dorfplatz»-Woche im Sportzentrum Mürren eingerichtet. SRF

Gespielte Musik

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Pia Kaeser