Mehr als 100 Tote und Tsunami-Warnung nach Beben in Chile

  • Samstag, 27. Februar 2010, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 27. Februar 2010, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 27. Februar 2010, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Chile ist von einem verheerenden Erdbeben heimgesucht worden, Dutzende Menschen wurden getötet. Am stärksten betroffen ist die Stadt Concepcion. Für die ganze Pazifik-Region inklusive Hawaii und Australien ist eine Tsunami-Warnung ausgegeben worden.

Weitere Themen:

Nordhrein-Westfalen hat eine Steuerdaten-CD gekauft, darauf sollen sich die Daten von CS-Kunden befinden, der Journalist Hans Leyendecker gibt Auskunft. 

Die SP-Spitze hat in Bern versucht, ihre Delegierten auf den Kampf gegen den Sozialabbau einzuschwören.

Ueli Maurer bräuchte eigentlich mehr Geld für die Armee, doch der Bundesrat möchte das VBS-Budget weiter kürzen. Was nun?

 

Beiträge

Moderation: Casper Selg, Redaktion: Monika Oettli