«ECO» vom 3.10.2016

Beiträge

  • Ärzte-Boni führen zu unnötigen Operationen

    Die Lohnkosten für Spitalärzte sind in den letzten fünf Jahren vielerorts stark gestiegen. Grund dafür sind auch Boni und Beteiligungen am Geschäftsgang. Falsche Anreize, die selbst von Ärzte-Organisationen kritisiert werden. Leidtragende sind nicht nur Patienten, sondern auch Prämienzahler: Denn überflüssige Eingriffe führen zu kostspieligen Mengenausweitungen, was die Kosten der Krankenkassen explodieren lässt.

    Mehr zum Thema

  • Elektro-Schrott vergiftet Pakistaner

    Jedes Jahr landen rund vier Millionen Tonnen Elektro-Schrott aus Übersee im Hafen von Karatschi. Der massive Import ausrangierter Computer und ähnlichem hat in Pakistan eine Schattenwirtschaft entstehen lassen, von der 150‘000 Menschen leben. Doch die Arbeit macht die Menschen krank, weil sie ohne Schutzkleidung arbeiten und giftige Gase einatmen.

  • Wirtschaftskriminelle verursachen hohe Schäden

    Hang zum Luxus, Gier, Rache am Arbeitgeber: Beweggründe, sich zu bereichern, gibt es viele. Gemäss Umfragen ist in der Schweiz jede dritte Firma Opfer von Wirtschaftsdelikten. Die Schäden betragen mehrere hundert Millionen Franken pro Jahr. «ECO» zeigt, auf welche Weise Staatsanwaltschaften und Beratungsunternehmen Betrügern das Handwerk legen.

    Mehr zum Thema