«ECO» vom 26.9.2016

Beiträge

  • Schweizer Altersvorsorge: Untauglich für die digitale Welt

    Sie wird kontrovers und intensiv diskutiert: die Reform der Schweizer Altersvorsorge. Debattiert wird über die demografische Entwicklung und deren Folgen für die Finanzierung der Sozialwerke. Das ist zwar wichtig, aber zu eng fokussiert. Denn Digitalisierung, neue Arbeitsmodelle, moderne Lebensentwürfe und Wachstumsaussichten werden dabei viel zu wenig berücksichtigt.

    Mehr zum Thema

  • Geklonte Zellen: XBiotech bereit für kommerzielle Produktion

    Mit aus dem Menschen geklonten Antikörpern will das amerikanische Unternehmen XBiotech viel Geld verdienen. Dank Schweizer Unterstützung steht die Firma mit einem vielversprechenden Krebsmedikament kurz vor der Marktzulassung. Mit von der Partie sind kapitalkräftige Schweizer Investoren sowie der langjährige Novartis-Lenker Daniel Vasella.

    Mehr zum Thema

  • Der Massen-Caterer: André Schöpfer (Serie Teil 3)

    Er verpflegt Menschen am Lauberhorn-Skirennen, am Autosalon in Genf oder an Viehmärkten, und er kocht auch an Grossfirmen-Anlässen. André Schöpfers Gastronomie-Unternehmen lebt von Gegensätzen. Und wenn andere Betriebe in der Krise stecken oder keine Nachfolger finden, gibt Schöpfer seine Erfahrung weiter und führt sie auf den Markt zurück.

    Mehr zum Thema