«ECO» vom 19.11.2018

Beiträge

  • BR Schneider-Ammann: Krönender Abschluss

    Das Freihandelsabkommen mit Indonesien steht kurz vor der Unterzeichnung. Es wird der Schweizer Wirtschaft einen Markt mit 260 Millionen Konsumenten eröffnen. Für Bundesrat Johann Schneider-Ammann ist es das 15. Freihandelsabkommen, das er erreicht hat. Im «ECO»-Interview spricht der scheidende Wirtschaftsminister darüber, weshalb das Abkommen der krönende Abschluss seiner Bundesratskarriere ist und was er künftig plant.

    Mehr zum Thema

  • Sulzer: Datentool für effizientere Pipelines

    Sulzer will mit einer Datenanalyse-Software den Betrieb von Pipeline-Pumpen effizienter machen. Der Technologiekonzern greift dabei auf sein langjähriges Know-how bei der Entwicklung und Konstruktion von Pumpensystemen zurück. Das Digitalisierungsprojekt von Sulzer gehört zu den Finalisten im Wettbewerb um die «Digital Economy Awards», die am 21. November in Zürich vergeben werden.

  • Die Kosten der Müden

    Mit wenig Schlaf auszukommen, gilt in vielen Führungsetagen als Zeichen der Stärke. Dabei macht Schlafmangel krank und unproduktiv. «ECO» zeigt: Übermüdete Angestellte verursachen in der Schweiz hohe volkswirtschaftliche Kosten. Allein aus diesem Grund müssten Unternehmen ein Interesse daran haben, ihren Angestellten beim Schlafen zu helfen.

    Mehr zum Thema