«ECO» vom 5.12.2016

Beiträge

  • US-Steuersünder: Neuer Fall stellt die CS in ein schlechtes Licht

    Dass Schweizer Banken reichen US-Amerikaner beim Hinterziehen von Steuern geholfen haben, ist nicht neu. Neu ist jedoch, wie lange dies offenbar geschah, und wie dreist die Kunden mit dem Wissen der Banker vorgingen. Ein nun öffentlich gewordener Fall aus der Credit Suisse wirft Fragen auf.

    Mehr zum Thema

  • Schweizer Helikopter-Firma in Turbulenzen

    Martin Stucki, Gründer und Firmenchef des Glarner Helikopterherstellers Marenco, tritt zurück. Es übernimmt ein Manager aus der französischen Rüstungsindustrie. Marenco Swisshelicopter ist dabei, einen neuartigen Schweizer Helikopter zu entwickeln. Die erste Auslieferung war für 2018 geplant.

    Mehr zum Thema

  • Schweizer Couverts: Millionenmarkt mit Mikromargen

    Die Schweiz ist ein Couvert-Land. Der Pro-Kopf-Konsum ist der zweithöchste der Welt. Trotz Freihandel und offenen Grenzen dominieren nach wie vor Schweizer Firmen den Schweizer Markt. Möglich ist dies, weil die Couverts-Hersteller ihre jeweilige Nische geschickt gewählt haben.

    Mehr zum Thema

  • Ikea-Schweiz-Chefin Scarpaleggia – 1,50 m geballte Energie

    Simona Scarpaleggia steckt voller Ideen. Ob Möbelverkauf, ob Firmenstrukturen, alles krempelt sie um. Ikea soll nicht Sofas verkaufen, sondern Erlebniswelten – und die Chefin hat Erfolg damit. Fortschrittlich gestaltet sie auch die Firmenstruktur: 50 Prozent Frauen in der Geschäftsleitung sind für sie selbstverständlich. Für all ihre Ideen ist das Unternehmen bereits zu klein. So wirbt sie für starke Frauen in der Wirtschaft, inzwischen auch im Auftrag von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon.