«ECO» vom 10.11.2014

Beiträge

  • Gold-Initiative: Die «ECO»-Live-Debatte

    Die Gold-Initiative fordert, dass der Goldanteil des Nationalbank-Vermögens mindestens 20 Prozent betragen muss, dass die Goldreserven unverkäuflich sind und diese in der Schweiz gelagert werden müssen. Ist der Mindestkurs unter diesen Vorgaben noch haltbar? Und bleibt die Unabhängigkeit der Nationalbank gewährt? Über Pro und Kontra debattieren zwei renommierte Ökonomen live im «ECO»-Studio.

    Mehr zum Thema

  • Wenn die Scheidung das Unternehmen gefährdet

    Jedes neunte Unternehmen in der Schweiz gehört einem Ehepaar und wird von diesem gemeinsam geführt. Voller Begeisterung stecken die Ehepartner ihre ganze Kraft in den Aufbau der Firma und vergessen dabei oft, für den Krisenfall rechtlich vorzusorgen: Trennt sich das Paar, kann dies fatale Folgen für das Unternehmen haben.

    Mehr zum Thema

  • Dietmar Bemberg: Leidenschaft statt Millionengewinne

    Er baute eine der führenden Medien-Agenturen der Schweiz auf. Nach einer Fusion war er gar Branchenführer. Für grosse nationale und internationale Unternehmen koordinierte Dietmar Bemberg die Werbekampagnen – im Wert von über einer halben Milliarde Franken pro Jahr. Mit 52 hatte der Ostschweizer allerdings genug und folgte seiner Passion: Seit 2010 verkauft er Harley-Davidson-Motorräder. Teil 3 der Serie «Zweite Karriere».

    Mehr zum Thema