«ECO» vom 5.11.2012

Beiträge

  • Airlines serbeln, Flughäfen florieren

    Während viele Fluggesellschaften ums Überleben kämpfen, florieren die Flughäfen. Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit erzielt der Flughafen Zürich ein Rekordjahr nach dem anderen. Allerdings: Der Heimmarkt ist praktisch ausgereizt, Wachstum verspricht vor allem das Ausland. Doch bei den Expansionsplänen steht der Flughafen Zürich in harter Konkurrenz.

    Mehr zum Thema

  • US-Immobilien: Der Traum muss warten

    Mit der Immobilienkrise verloren Millionen US-Amerikaner ihr Eigenheim. Weil sie nun keine Hypotheken mehr erhalten oder diese zu teuer sind, werden viele zu Mietern. In Phoenix, Arizona, sind es inzwischen 40 % der Einwohner. Davon profitieren Immobilien-Investoren, die zwangsversteigerte Häuser aufkaufen und sie dann vermieten. Die Reportage aus dem Wüstenstaat, in dem dieses Business boomt.

  • Genf auf dem Weg zu sauberer Energie

    Genf ist eine Drehscheibe des internationalen Rohstoff-Handels. In den vergangenen Jahren haben Stadt und Kanton aber grosse Anstrengungen unternommen, den Bereich erneuerbarer Energien zu fördern. Die Region soll sich zu einem internationalen Zentrum der Cleantech-Industrie entwickeln. Genf beschreitet neue Wege, ökologisch und ökonomisch. Teil 2 der Serie über die Westschweiz.

    Mehr zum Thema