«ECO» vom 10.12.2012

Beiträge

  • US-Steuerstreit: Showdown in Las Vegas

    Das Ringen mit Deutschland um die Abgeltungssteuer hat den weitaus gefährlicheren Brandherd der Schweiz aus dem Blickfeld verdrängt: die Differenzen mit den USA. Gegen ein Dutzend Schweizer Banken laufen Untersuchungen. In Las Vegas treffen sich derzeit die profiliertesten Steueranwälte der Vereinigten Staaten und diskutieren über Steuerbetrug. «ECO» spricht mit Anwälten vor Ort und zeigt, wie existenzbedrohend der Steuerstreit zwischen der Schweiz und den USA für die Banken geworden ist.

    Mehr zum Thema

  • Krisenresistente Spielwaren-Branche

    Für Spielwaren geben die Schweizer viel Geld aus: Im letzten Jahr rund 750 Millionen Franken. Für 2012 rechnet die Branche mit einem weiteren Zuwachs. Der Konsumrausch fürs Kinderzimmer geht auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten weiter – bei den Kindern spart man zuletzt. Davon profitieren auch zwei Schweizer Spielproduzenten, die mit Kühen Geld verdienen: mit solchen aus Holz und mit solchen aus Computerpixeln.

  • Serge Gaillard: Herr der Finanzen

    Dieser Tage berät das eidgenössische Parlament das Budget 2013. Jener Mann, der das Budget am Ende verwaltet, ist Serge Gaillard. Seit Anfang Oktober ist er Direktor der Eidgenössischen Finanzverwaltung. Davor leitete der promovierte Ökonom knapp sechs Jahre lang die Direktion für Arbeit beim Staatssekretariat für Wirtschaft. «ECO» hat den langjährigen Zentralsekretär des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes in seinem neuen Amt – und als Jazz-Liebhaber zu einem Konzert – begleitet.